Informationsportal für die Gesundheit und Urlaub in Tschechien

Übersicht Skigebiete in Tschechien

Die Skigebiete in Tschechien werden immer besser. Die Skilifte wurden in den letzten Jahren runderneuert und sorgen zusammen mit einer hohen Dichte an Schneekanonen für sehr gute Bedingungen zum Skifahren. Die Skigebiete in Tschechien sind zwar relativ klein und recht schnell durchgefahren, andererseits sprechen das gute Après-Ski-Angebot, das leckere Essen in urigen Hütten und der geringe Preis für einen Skiurlaub in Tschechien.

 


 

 

 

Spindlermühel ist das Top-Reiseziel für den Skiurlaub in Tschechien! Früher bekannt für seine bedeutende Rolle im Bergbau, punktet Spinderluv Mlyn heute durch alpines Skiurlaubs-Vergnügen und Après-Ski-Flair. Jedes Jahr wird die knapp 1.500-Seelen-Gemeinde von einer Schar enthusiastischer Wintersportfans überfallen, die meisten unterwegs zum Skifahren nach Svaty Petr und Medvedin. Sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder können sich hier den alpinen Herausforderungen stellen. Das gilt sowohl für das Skifahren an sich als auch für die Zeit danach, wenn es um die aktive Freizeitgestaltung geht, beispielsweise in einer der vielen Après-Ski-Bars.

 

Das Skigebiet Spindlermühle besteht aus zwei Teilgebieten, die mit dem Skibus verbunden sind. Egal für welche Seite Sie sich entscheiden, die Pisten sind für Mittelgebirgsverhältnisse recht lang, gut präpariert und mit Beschneiungsanlagen ausgestattet. Das macht Spindlermühle zudem zu einem der schneesichersten Orte im Riesengebirge. In der Saison 2014/2015 dauerte die Skisaison immerhin bis Ende April. Neben Ski-Alpin ist Spindelermühle auch perfekt zum Wandern und Langlaufen. Ein Tipp ist der Besuch der Elbquelle und eine Wanderung auf die Schneekoppe (1.603 m). Bei den Freestylern sorgen einige Snowparks mit Halfpipe und Kicker für Hochgefühle – auch ganz ohne Becherovka.

 

Rokytnice nad Jizerou , Bestandteil der Skiregion, lockt die Freunde des Skisports mit einem breiten Angebot an Hängen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, sodass für Anfänger wie auch für gute Skiläufer immer etwas dabei ist. Zum Angebot gehört darüber hinaus auch ein qualitativ hochwertiges technisches Umfeld im Servicebereich. Die Besucher der Skiregion können Skibusse in Anspruch nehmen, die während der Saison kostenlos fahren.

 

Snowboarder kommen im Snowpark Svatý Petr auf ihre Kosten, dort gibt es eine Reihe von Sprungvorrichtungen, Cross-Strecken und ein Areal für Skiakrobaten. In Svatý Petr werden Wettkämpfe im Rahmen des Tschechischen Pokals wie auch internationale Wettkämpfe ausgetragen. Im Snowpark in Horní Mísečky können erfahrene Läufer ihre Kräfte messen, ebenso aber auch Anfänger. Weitere Snowparks finden Sie in Pec pod Sněžkou oder in Harrachov.

 

Bestandteil der Skizentren des Riesengebirges sind die vielen Skiservice-Einrichtungen, Skiverleihe und Skischulen. Wer zu Adrenalin und Abenteuer neigt, wird sicher gerne einen Flug mit einem Tandem-Gleitschirm mit einem professionellen Lehrer versuchen. Diese Möglichkeit werden Sie in Špindlerův Mlýn, Medvědín oder in Harrachov haben.

 

 

Viel Spaß bieten Skiläufern sowie Familien mit Kindern die Rodelbahnen an. Černá hora und Janské Lázně verbindet der 3,5 km lange Glockenweg, auf dem schon vor 100 Jahren gerodelt wurde. Bei Špindlerová bouda auf dem Malý Šišák beginnt eine vier Kilometer lange Schlittenfahrt, die an den Dívčí Lávky bei Bílý Lab endet. Würde Ihnen das Pfeifen des Windes um die Ohren bei einer steilen Abfahrt gefallen? Versuchen Sie einmal eine Bobfahrt in Špindlerův Mlýn oder Harrachov. Ein attraktives Vergnügen ist sicherlich auch eine Spazierfahrt auf dem Schneescooter oder auf einem Vierrad, oder das sog. Snowtubing, eine kleine Adrenalinfahrt in einem eisigen Flussbett auf speziellen Schlauchbooten.

 

Bei günstigem Wetter können sich die Besucher des Riesgebirges mit einer Seilbahn von Pec pod Sněžkou bis auf den höchsten tschechischen Berg, die Schneekoppe, befördern lassen. Die Aussicht auf die tschechische und die polnische Seite des Riesengebirges wie auch eine Skiwanderung über den Gebirgskamm versprechen unvergessliche Erlebnisse.